Was ist Neem?

Der immergr√ľne Neem Baum (auch Niembaum genannt) geh√∂rt zur Familie der Mahagoni-Gew√§chse und stammt aus dem indischen Subkontinent. Er ist als "Azadirachta indica A. Juss" bekannt, wobei das Wort Azadirachta vom persischen Wort "azaddhirakt" abgeleitet ist, was "edler Baum" bedeutet. In der jahrtausendealten Ayurveda geh√∂rt der Neem Baum zu den wichtigsten Heilpflanzen, unter anderem ist er auch als ‚ÄěDorfapotheke‚Äú bekannt.

 

Der Baum w√§chst recht schnell und erreicht eine Gesamth√∂he von 15-20 Metern, manchmal sogar bis zu 40 Metern. Die Krone √ľberspannt bis zu 20 Meter, zudem tr√§gt der Baum Fr√ľchte, die sich bei der Reifung gelb f√§rben. Der Neem Baum vertr√§gt sehr viel Sonne, hohe Temperaturen und braucht zudem wenig Wasser. Das macht ihn zu einem robusten Baum, der auch trockenen und regenarmen Perioden trotzt.

Was sind die Wirkungsweisen von Neem?

Neem besitzt √ľber 135 biologisch aktive Verbindungen! Diese sind seit Tausenden von Jahren bekannt und finden sich in der ayurvedischen, chinesischen und Unani-Medizin wieder, wo Neem zur Behandlung von verschiedenen Beschwerden eingesetzt wird. Vor allem auf dem indischen Subkontinent wird Neem sowohl zur Behandlung von Krankheiten als auch zur Vorbeugung genutzt.¬†Neem enth√§lt verschiedene biologische Verbindungen wie beispielsweise Flavonoide, Nimbin, Limonoide, Catechine, Limonoide, Galluss√§ure und andere kleinere Polyphenole, denen biologische Wirkungen zugeschrieben werden¬†

  • Eine Nahaufnahme des Neem Baums, auf der die √Ąste, Bl√§tter und Fr√ľchte der Pflanze zu sehen sind. Ein kreisf√∂rmiges Logo in der Mitte stellt die Antioxidantien dar.

    Reich an Antioxidantien!

    Neem enth√§lt viele Inhaltsstoffe, die reich an Antioxidantien sind und somit¬† gesundheitsf√∂rdernde Wirkungen zeigen k√∂nnen. Daher kann Neem aufgrund seiner¬† Eigenschaften antibakteriell, antiviral, antimykotisch und entz√ľndungshemmend wirken [1].¬†Es ist erwiesen, dass Neem und seine Verbindungen freie Radikale abfangen und die Entstehung und Entwicklung von Krankheiten wie Krebs verhindern kann [2] [3]. Zudem kann Neem m√∂glicherweise bestimmte Mechanismen wie Entgiftung, DNA-Reparatur, Ver√§nderung des Zellzyklus, Immun√ľberwachung und Entz√ľndungshemmung ausl√∂sen [1].

  • Die Bl√§tter der jungen Neem Pflanzen wurden mit Wasser bespr√ľht. Ein kreisf√∂rmiges Logo in wei√üer Schrift, das die Hyperpigmentation der Haut darstellt, ist im Vordergrund des Bildes.

    Hyperpigmentierung der Haut

    Wenn zu viel Melanin vom K√∂rper produziert wird, √§u√üert sich das durch Pigmentst√∂ungen wie Hyperpigmentierung. Die √úberproduktion wird von einem bestimmten Enzym gesteuert, Neem (bzw. die im Neem enthaltenen und extrahierten Nimbolide) kann helfen, dieses Enzym zu unterdr√ľcken und somit die Melaninproduktion zu hemmen. Somit kann es bei der Behandlung von Hyperpigmentierung und dunklen Flecken auf der Haut helfen [4].

  • Die immergr√ľne Neem Pflanze ist vor dem blauen Himmel zu sehen. Ein kreisf√∂rmiges Logo stellt die ein Haarfollikel dar.

    Haar- und Kopfhautpflege

    Neem kann dabei helfen, die Haare zum gl√§nzen zu bringen [5]. Zudem kann es sich aufgrund seiner antibakteriellen, antifungalen Verbindungen positiv auf die Vermeidung von Schuppen auswirken und wirkt unterst√ľtzend bei der Behandlung von Kopfl√§usen [6].

  • Eine Aufnahme der Neem Pflanze in der Naturlandschaft, umgeben von anderen B√§umen. Im Vordergrund ist ein kreisf√∂rmiges Logo in wei√üer Schrift, das einen Zahn abbildet.

    Zahnpflege

    Zudem zeigt sich Neem als unterst√ľtzenden Inhaltsstoff in Zahnpasta, da es Plaque und Bakterien effektiver als √ľbliche Mundsp√ľlungen (Chlorhexidin-Gluconat 0,2 %) reduzieren konnte. Au√üerdem kann Neem das Bakterium, das verantwortlich f√ľr die Kariesbildung ist, hemmen [6].

neem
neem
Die √Ąste der Neem Pflanze sind zu sehen, im Hintergrund der blaue Himmel.
Die √Ąste der Neem Pflanze sind zu sehen, im Hintergrund der blaue Himmel.

Inspirationen, wie Du das Neem Pulver nutzen kannst

Neem Pulver kann auf verschiedene Weise angewendet werden, abhängig von der beabsichtigten Verwendung. Hier sind einige häufige Anwendungen von Neemblatt Pulver:

Kopfhautpflege: Neem Pulver kann mit Wasser gemischt und auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Das Pulver sollte sanft in die Kopfhaut einmassiert werden und f√ľr etwa 20 Minuten einwirken, bevor es ausgewaschen wird.

Gesichtsmaske: Neem Pulver kann mit etwas Wasser oder Joghurt gemischt werden, um eine Gesichtsmaske herzustellen. Die Maske kann auf das Gesicht aufgetragen werden, um Hautprobleme zu behandeln. Die Maske sollte etwa 15 bis 20 Minuten einwirken, bevor sie abgewaschen wird.

Zahnpflege: Neem Pulver kann als nat√ľrliche Zahnpasta verwendet werden, wenn Du Dir und Deiner oralen Gesundheit etwas gutes tun m√∂chtest. Das Pulver kann mit etwas Wasser gemischt auf die Zahnb√ľrste aufgetragen werden, bevor Du Deine Z√§hne wie gewohnt putzt. Alternativ kannst Du auch einfach etwas von dem Pulver in die Zahncreme mischen.

K√∂rperpflege: Neem Pulver kann auch in B√§dern oder Duschen verwendet werden, um die Haut zu pflegen und zu reinigen. Das Pulver kann zu einem Bad hinzugef√ľgt oder mit Wasser gemischt und auf den K√∂rper aufgetragen werden, bevor es abgesp√ľlt wird.

neem

Quellen

[1] Islas, J. F., Acosta, E., G-Buentello, Z., Delgado-Gallegos, J. L., Moreno-Trevi√Īo, M. G., Escalante, B., & Moreno-Cuevas, J. E. (2020). An overview of neem (azadirachta indica) and its potential impact on health.¬†Journal of Functional Foods,¬†74, 104171.¬†https://doi.org/10.1016/j.jff.2020.104171

[2] Moga, M. A., BńÉlan, A., Anastasiu, C. V., Dimienescu, O. G., Neculoiu, C. D., & Gavri»ô, C. (2018). An overview on the anticancer activity of azadirachta indica (neem) in gynecological cancers.¬†International Journal of Molecular Sciences,¬†19(12), 3898.¬†https://doi.org/10.3390/ijms19123898

[3] Alzohairy, M. A. (2016). Therapeutics role of azadirachta indica (neem) and their active constituents in diseases prevention and treatment. Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine, 7382506-11. https://doi.org/10.1155/2016/7382506

[4] Songtavisin T., Pratoomthai B., Gangnonngiw W., Naowaboot J. (2021). Azadirachta indica (Neem) Water Leaf Extract Inhibits Melanin Production and Tyrosinase Activity in B16F10 Melanoma Cells. Pharmacognosy Journal, 13(4):1030-1035. https://doi.org/10.5530/pj.2021.13.133

[5] Giri R. P, D. A, Giri D. S. (2019). Neem the Wonder Herb: A Short Review. International Journal of Trend in Scientific Research and Development (IJTSRD), 3(3): 962-967. https://doi.org/10.31142/ijtsrd23038

[6] Baby, A. R., Freire, T. B., Marques, G. d. A., Rijo, P., Lima, F. V., Carvalho, João Carlos Monteiro de, Rojas, J., Magalhães, W. V., Velasco, M. V. R., & Morocho-Jácome, A. L. (2022). Azadirachta indica (neem) as a potential natural active for dermocosmetic and topical products: A narrative review. Cosmetics (Basel), 9(3), 58. https://doi.org/10.3390/cosmetics9030058